28. März

Gleichheit

Zu den Anonymen Alkoholikern gehören alle, die unter dem Alkoholismus leiden. Wir können niemanden zurückweisen, der genesen möchte. Die Zugehörigkeit zu den AA sollte niemals von Geld oder Meinungsgleichheit abhängig gemacht werden. Wenn sich zwei oder drei Alkoholiker treffen, um über ihre Nüchternheit zu reden, können sie sich AA-Gruppe nennen, vorausgesetzt, dass sie als Gruppe keine andere Bindung eingehen.

Anonyme Alkoholiker, S. 423

Ehe ich zu AA stieß, hatte ich oft das Gefühl, ausgeschlossen zu sein. Meistens hatten die „anderen“ mehr oder weniger Geld als ich, und meine Ansichten stimmten nicht mit „ihren“ überein. Die zahlreichen Vorurteile, die ich in der Gesellschaft erfahren hatte, bewiesen mir nur, wie aufgeblasen manche selbstgerechten Leute waren. Als ich mich AA anschloss, fand ich die Lebensweise, nach der ich gesucht hatte. In der AA ist kein Mitglied besser als irgendein anderes; wir sind einfach Alkoholiker, die versuchen, vom Alkoholismus zu genesen.

Aus dem Buch „Heute. Gedanken zum Tag“ (Originaltitel: Daily Reflections).
© 1993 Alcoholics Anonymous World Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten.