23. November

Wendet euch dem Licht zu

Festigt euch im Glauben. Wendet euch dem Licht zu, selbst wenn es nicht zu sehen ist.

Wie Bill es sieht, S. 11

An einem Sonntag im Oktober, während meiner morgendlichen Meditation, warf ich einen flüchtigen Blick aus dem Fenster auf die Esche in unserem Vorgarten. Ihre herrliche, goldene Farbe zog mich vollends in ihren Bann. Als ich so in Ehrfurcht Gottes Kunstwerk anstarrte, begannen die Blätter zu fallen, und binnen Minuten waren die Äste kahl. Es machte mich traurig, als ich an die vor mir liegenden Wintermonate dachte; aber der Gedanke an die jährliche Wiederkehr des Herbstes berührte mich so, dass mich Gottes Botschaft erreichte. Genau wie die Bäume von alten Blättern befreit werden und im Frühjahr neue Knospen bekommen, nahm Gott meine zwanghaften, selbstsüchtigen Züge von mir, um mich als ein trockenes, freudiges Mitglied von AA erblühen zu lassen. Ich danke Dir, Gott, für die wechselnden Jahreszeiten und für ein Leben, das sich stets verändert.

Aus dem Buch „Heute. Gedanken zum Tag“ (Originaltitel: Daily Reflections).
© 1993 Alcoholics Anonymous World Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten.