13. August

Reiner Tisch

... und drittens überlegen wir, nachdem wir den Scherbenhaufen der Vergangenheit beseitigt haben, wie wir mit der neugewonnenen Erkenntnis über uns selbst am besten mit unseren Mitmenschen zurechtkommen können.

Zwölf Schritte und Zwölf Traditionen, S. 72

Als ich den Achten Schritt in Angriff nahm, kam alles zusammen, was zur erfolgreichen Bewältigung der vorhergehenden Sieben Schritte notwendig war: Mut, Aufrichtigkeit, Ernsthaftigkeit, Bereitschaft und Gründlichkeit. Ich hatte anfangs nicht die Kraft, die für dieses Unterfangen verlangt wird; aus gutem Grund beginnt dieser Schritt mit: „Wir wurden willig, ...“ Zuerst musste ich den Mut entwickeln, um damit anzufangen, und die Aufrichtigkeit, um zu sehen, wo ich mich irrte. Auch musste ich ernsthaft den Wunsch haben, Dinge in Ordnung zu bringen, Sorgfalt beim Aufstellen der Liste walten lassen und Bereitschaft entwickeln, die Risiken in Kauf zu nehmen, die für wahre Demut nötig sind. Mit der Hilfe meiner Höheren Macht entwickelte ich diese Tugenden. Mit diesem Schritt ging ich weiter voran in meiner Suche nach spirituellem Wachstum.

Aus dem Buch „Heute. Gedanken zum Tag“ (Originaltitel: Daily Reflections).
© 1993 Alcoholics Anonymous World Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten.