29. Juni

Wie Ringe im Wasser

Da wir gelernt hatten, glücklich zu leben, wollten wir auch anderen zeigen, wie man das macht.... Ja, wir AA hatten wirklich solche Träume. Das war doch ganz natürlich. Sind nicht die meisten Alkoholiker bankrotte Idealisten? ... Warum sollten wir also nicht unsere Art zu leben jedem anderen zugänglich machen?

Zwölf Schritte und Zwölf Traditionen, S. 149/150

Die großartige Entdeckung der Nüchternheit erweckte in mir das Bedürfnis, die „gute Nachricht“ in meiner Umgebung zu verbreiten. Der Größenwahn aus meiner Trinkerzeit setzte wieder ein. Später merkte ich, dass die Konzentration auf meine eigene Genesung ein Fulltimejob war. Als ich dann ein nüchterner Mitbürger wurde, beobachtete ich eine um sich greifende Wirkung, wie wenn Wellen sich im Wasser ausbreiten. Ohne meine bewusste Anstrengung erreichte sie jeden Bereich, innerhalb oder außerhalb von AA, ohne dass ich von meiner ursprünglichen Absicht, nüchtern zu bleiben und anderen Alkoholikern zur Nüchternheit zu verhelfen, abgelenkt worden wäre.

Aus dem Buch „Heute. Gedanken zum Tag“ (Originaltitel: Daily Reflections).
© 1993 Alcoholics Anonymous World Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten.