1. Juni

Aus anderer Sicht

Unsere Einstellung zum Leben und unsere Erwartungen werden sich ändern.

Anonyme Alkoholiker, S. 97

Als ich noch trank, war meine Einstellung absolut egoistisch und egozentrisch; mein Vergnügen und meine Bequemlichkeit kamen an erster Stelle. Seit ich nüchtern bin, schwindet meine Selbstsucht allmählich. Meine Einstellung zum Leben und zu anderen Menschen ändert sich. Für mich bedeutet das erste „A“ in unserem Namen Ansichten. Meine Ansichten werden geändert durch das zweite „A“ in unserem Namen, das Aktivität bedeutet. Wenn ich in den Schritten arbeite, an den Meetings teilnehme und die Botschaft weitertrage, kann ich geistig genesen. Aktivität ist das Zauberwort! Mit positiven, hilfsbereiten Ansichten und regelmäßigen AA-Aktivitäten kann ich nüchtern bleiben und anderen helfen, Nüchternheit zu erlangen. Aus heutiger Sicht heißt das: Alles tun, um nüchtern zu bleiben.

Aus dem Buch „Heute. Gedanken zum Tag“ (Originaltitel: Daily Reflections).
© 1993 Alcoholics Anonymous World Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten.