Monatsthemen AA-DACH

Monatsthemen der Zeitschrift AA-DACH

Juli 2017

Demut für Heute

Stolz ist die Hauptbrutstätte menschlicher Schwierigkeiten – das größte Hindernis für echten Fortschritt. Das gilt auch für mich:  Meine Selbstherrlichkeit, also genau das, was ich ständig bei anderen verurteilen möchte – bleibt meine eigene, üble Angelegenheit.

Zit.: Früher verstand man unter Demut: zwangsweise Abbitte tun. Jetzt fangen wir langsam an, darunter die Nahrung zu verstehen, die uns Gelassenheit bringt. (Bill-Nr. 36)

Beiträge bis spätestens 10. Mai 2017

August 2017

Papier und Bleistift …

oder das Notbook halfen und helfen mir, den Überblick in meinem Leben über mein geistiges und seelisches Soll und Haben zu finden und zu bewahren – nicht nur über meinen finanziellen Ist-Stand.

Zit.: Schuld zerstört dich selbst. Stolz zerstört die anderen. (Bill-Nr. 140)

Beiträge bis spätestens 10. Juni 2017

September 2017

Besonnenheit und Liebe

Wiedergutmachung kann nicht persönlichen Prestigegewinn zum Ziel haben. Geschehenes zu bereinigen, ist manchmal unmöglich. Doch ich kann auch im Heute in meinem Alltag umsichtiger und liebevoller sein. Versuche ich, im Rahmen meiner Möglichkeiten nützlich zu sein, in- und außerhalb von AA?

Zit.: Es ist nicht geschickt, wenn wir uns bei einem Menschen entschuldigen wollen, dem eine von uns zugefügte Ungerechtigkeit noch wehtut. (Bill-Nr. 187)

Beiträge bis spätestens 10. Juli 2017

×