München

31. März bis 02. April 2023

„Neue Freiheit – Neues Glück“

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Euch recht herzlich zu unserem Deutschsprachigen Ländertreffen (DLT) nach München ein. Wir, die veranstaltenden Anonymen Alkoholiker und die beteiligten Al-Anon Familiegruppen , hoffen und wünschen uns, dass ihr euch in unserer schönen Stadt wohlfühlt und im Sinne von Bill und Bob drei Tage der Begegnung und Freude erleben werdet.

Allgemeine Informationen

Aktuelles

  • Mit Euren Fragen, Anregungen, Unterstützungsangeboten erreicht Ihr das Organisation-Team am besten über dlt-2023@anonyme-alkoholiker.de
  • Kurzfristige Restriktionen oder Ähnliches werden wir hier veröffentlichen. Bislang sind uns keine Einschränkungen bekannt.
  • Zu Coronainformationen verweisen wir auf das bayrische Staatsministerium.
  • Die aktuelle Version unseres schönen DLT-Flyers könnt Ihr als PDF hier beziehen.

Einschreibung (LMU)

Ihr könnt Euch am Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 08:00 bis 18:00 Uhr einschreiben.
Die Höhe der Einschreibespende wurde noch nicht festgelegt.

Ein ökumenischer Gottesdienst

findet im Zenith am Sonntag von 08:30 bis 09:00 Uhr statt.

Sonstiges

  • Bis auf Alateen sind alle Meetings offen.
  • Bild- und Tonaufnahmen sind im Sinne der Anonymität nicht gestattet.
  • Zenith und LMU sind barrierefrei, Hotel Leopold nicht; die Teilnahme am Marathonmeeting ist per Hybridmeeting möglich.
  • Das Mitbringen von Haustieren ist nicht erlaubt.
  • Eine Kinderbetreuung wird nicht angeboten, Familienzimmer / Wickelraum ist in der LMU vorhanden.
  • Informationen zu Übernachtungen und Tourismus findet Ihr über www.muenchen.de/uebernachten und www.muenchen.de.
  • Parkplätze sind am Zenith vorhanden. Wir empfehlen dennoch die Nutzung des MVV.
  • Gepäckaufbewahrungsoptionen werden nicht angeboten.

Veranstaltungsorte

Einschreibung & Meetings

Meetings der Anonymen Alkoholiker, Al-Anon, Alateen:
Ludwig-Maximilian-Universität München (LMU), Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München

Gemeinsame Veranstaltungen

Eröffnungsmeeting, Stunde der Besinnung, DLT-Party, Abschlussmeeting:
Zenith München, Lilienthalallee 29, 80939 München

Marathonmeeting
  • Online: VisaVid, Link & Anleitung
  • Vor Ort: Hotel Leopold, Leopoldstrasse 119, 80804 München

Gemeinsame Veranstaltungen

Die gemeinsamen Veranstaltungen finden im Zenith München, Lilienthalallee 29 statt.

Freitag19:00 - 21:00 UhrEröffnungsmeeting
Samstag18:00 - 19:00 UhrStunde der Besinnung
Samstagab 21:00 Uhr DLT-Party im Zenith
Sonntag10:00 - 12:00 UhrAbschlussmeeting

Meetings

Veranstaltungsort aller hier aufgeführter Meetings ist die Ludwig-Maximilian-Universität (LMU), Geschwister-Scholl-Platz 1.

13:00 – 14:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Vom Ich zum Wir - Gemeinsam statt einsam A 01554
Mut zur Veränderung A 01676
Das Wichtigste zuerst A 01772
Toleranz, die Voraussetzung zur Einigkeit A 021122
Die einzige Voraussetzung A 02264
Akzeptanz als Hilfe zur Zufriedenheit A 120200
Die Botschaft weitergeben A 030500
AA auch für Atheisten und Agnostiker E 106120
Erwartungen als Blockade in der Genesung E 120396
13:00 – 14:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Wie habe ich mich als Opfer gefühlt?A 014104
Am Beispiel lernen – positive Vorbilder A 11984
Heilung der verletzten Kindheit *)A 125118
Freundlicher Umgang mit mir selbst A 140382

15:00 – 16:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
AA und Suchtbeauftragte A 01554
Ängste überwinden A 01676
AA in der JVA A 01772
Nimm dich nicht so wichtig A 021122
How do I define myself (45 min, , )A 02264
How do I define myself (45 min, , )A 02264
AA in der Öffentlichkeit A 120200
Leben im Hier und Jetzt - nur für heute A 030500
Vertrauen in die Höhere Macht E 106120
Einigkeit, Dienst, Genesung E 120396
15:00 – 16:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Das Gleichgewicht in uns selbst herstellen A 014104
Verbunden, nicht verstrickt A 11984
Gelassenheit durch die Kraft der Slogans *)A 125118
Den Sinn des 12. Schritts suchen A 140382

17:00 – 18:00 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Leben, nicht jammern A 01554
Humor als Genesungswerkzeug A 01676
Leben in der Realität A 01772
Suchtverlagerung in der Trockenheit A 021122
Groll oder DemutA 02264
Zeit für Sponsorschaft A 120200
Genesung - ein lebenslanger Prozess A 030500
Wenn AA nicht reicht E 106120
Programm lesen - Programm leben E 120396
17:00 – 18:00 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Verlust in Beziehungen A 014104
Let it begin with me A 11984
Mich von meinen Geheimnissen befreien *)A 125118
Inventur – ein Schritt zur Selbstentdeckung A 140382

09:00 – 10:30 UhrOrt LMUmax. Pers.
DLT Veranstalter-Meeting A 01554
Rituale - ein Hilfsmittel auf dem Weg A 01676
AA und andere 12-Schritte-Gruppen A 01772
Mein neues Leben mit der Familie A 021122
Geduld – immer wieder neu A 02264
Ein einfaches Programm für komplizierte Leute A 120200
Ehrlichkeit gegenüber sich selbst und Anderen A 030500
Lernen, um Hilfe zu bitten E 106120
Es gibt eine Lösung E 120396
09:00 – 10:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Das Prinzip des Annehmens A 014104
Was genau ist Meditation? A 11984
Dem Erbe des Alkoholismus ins Auge sehen *)A 125118
Vergebung als Gnade für uns selbst A 140382

11:00 – 12:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Oldtimer in AA A 01554
AA und Internet (IBAs und RIBAs) A 01676
Was verstehe ich unter Wiedergutmachung A 01772
Glauben und Zweifel – zwei Seiten einer MedailleA 021122
Wait for the miracle to happen (45 min, )A 02264
Gratitude in action (45 min, ) A 02264
LGBTQIA in AA A 120200
Der GDA stellt sich vor A 030500
Heute trocken – reicht das? E 106120
Neue Freiheit - neues Glück E 120396
11:00 – 12:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Befreiung von Abhängigkeiten A 014104
A higher power of my understanding, A 11984
Wir beginnen, uns selbst kennenzulernen A 125118
Alkoholismus – eine Krankheit der Verluste *)A 140382

13:00 – 14:30 Uhr,Ort: LMUmax. Pers.
AA und der Umgang mit Schmerzmitteln A 01554
Handbuch "Dienen in AA" – wichtig oder gefährlich? A 01676
AA im Krankenhaus A 01772
Spirituelles Erwachen A 021122
Keine Angst vor wirtschaftlicher Unsicherheit A 02264
Ich bin Alkoholiker und mehrfachsüchtig A 120200
Frauenmeeting A 030500
Sexualität und Beziehung - Trocken neu lernenE 106120
Ehrlichkeit, Offenheit, Bereitschaft - Basis E 120396
13:00 – 14:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Verleugnung überwinden und loslassen A 014104
Gemeinsames und persönliches WohlergehenA 11984
Verantwortung für die eigenen Bedürfnisse A 125118
Loslassen, uns selbst zurückgewinnen A 140382

15:00 – 16:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Alkoholismus und Depressionen A 01554
Der Umgang mit der Sterblichkeit A 01676
Dankbarkeit als Lebenseinstellung A 01772
Ich darf Verantwortung übernehmen A 021122
The courage to change (45 min, ) A 02264
New freedom – new happiness (45 min, ) A 02264
In der Sprache des Herzens A 120200
Männermeeting A 030500
Liebe und Angst - wie passt das zusammen E 106120
Gehe ein Risiko ein, vertraue E 120396
15:00 – 16:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Helfen ohne Ratschläge zu erteilen A 014104
Das Grundprinzip der Bereitschaft A 11984
Machtlos, aber nicht hilflos A 125118
Groll und Wiedergutmachung *)A 140382

17:00 – 18:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Rückfall – eine Chance für einen Neubeginn A 01554
Polnisch-sprachiges Meeting, A 01676
Spanisch-sprachiges Meeting, A 01772
Love and fear as opposites (45 min, )A 021122
Rituals as a tool in recovery (45 min, ) A 021122
Was heißt Anonymität A 02264
17:00 – 18:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Was heißt es, spirituell zu erwachen? A 014104
Sponsorschaft als wesentlicher Teil der GenesungA 11984
Persönliche Grenzen kennenlernen A 125118
Einer Höheren Macht erlauben, mir zu helfenA 140382

19:00 – 20:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Stille Zeit als Kraftquelle A 01554
Wenn die Gruppe müde wird A 01676
Vergebung als Chance A 01772
Kapitulation A 02264
19:00 – 20:30 UhrOrt: LMUmax. Pers.
Ungelöste Fragen, unfertige Angelegenheiten A 014104
Lernen zu lieben A 11984
Beteiligung, nicht Isolation A 125118
Weshalb wir immer wieder kommen A 140382

*) Aufgewachsen in alkoholkranker Familie

Alateen

Die Alateen-Meetings finden im Raum A020 in der LMU statt. Die Meetingszeiten können dem Aushang entnommen werden.

Marathonmeeting

Das Marathonmeeting wird als Hybridveranstaltung durchgeführt. Es findet vor Ort im Hotel Leopold statt, sowie weltweit per Konferenzsoftware VisaVid.

UhrzeitThema 
Fr. 22:00 - 00:00 Uhr1. SchrittAA
Sa. 00:00 - 02:00 UhrDas Wichtigste zuerst - wie wichtig ist das Ganze?Al-Anon
Sa. 02:00 - 04:00 Uhr2. SchrittAA
Sa. 04:00 - 06:00 Uhr3. SchrittAA
Sa. 06:00 - 08:00 UhrFang bei Dir selbst an - Denke!Al-Anon
Sa. 08:00 - 10:00 Uhr4. SchrittAA
Sa. 10:00 - 12:00 Uhr5. SchrittAA
Sa. 12:00 - 14:00 UhrHöre zu und lerne - Bewahre OffenheitAl-Anon
Sa. 14:00 - 16:00 Uhr6. und 7. SchrittAA
Sa. 16:00 - 18:00 Uhr8. SchrittAA
Sa. 18:00 - 20:00 UhrMach´s nicht kompliziert - Nimm‘s leichtAl-Anon
Sa. 20:00 - 22:00 Uhr9. SchrittAA
Sa. 22:00 - 24:00 Uhr10. SchrittAA
So. 00:00 - 02:00 UhrNur für heute - einen Tag nach dem anderenAl-Anon
So. 02:00 - 04:00 Uhr11. SchrittAA
So. 04:00 - 06:00 UhrLeben und leben lassen - Loslassen, Gott überlassenAl-Anon
So. 06:00 - 08:00 Uhr12. SchrittAA

Das Marathonmeeting wird als Hybridveranstaltung mit der von AA angemieteten datenschutzkonformen Konferenzsoftware VisaVid durchgeführt. Benötigt wird nur ein aktueller Browser. Eine ausführliche Anleitung findet Ihr hier.

Über diesen Link gelangt Ihr direkt zum Warteraum des Marathonmeetings: LINK

Von dort holt Euch dann einer unserer technischen Hosts direkt ins Meeting. Auf diese Weise schützen wir unser Meeting vor Missbrauch. Solltet Ihr noch Fragen haben, steht Euch das Organisation-Team unter dlt-2023@anonyme-alkoholiker.de gern zur Verfügung.

Der Zugangslink wird rechtzeitig vor dem DLT an dieser Stelle veröffentlicht.

Days
:
Hours
:
Minutes
:
Seconds